05 Februar 2011

Schokotod und Shoppinglust

Was macht Frau, wenn sie voll im Stress ist und eigentlich den ganzen Tag lernen müsste? Genau, sie stürmt in die Küche und fängt an Kuchen zu backen. Und während der Teig im Ofen bleibt, surft sie im Internet und legt ohne Ende Wunschzettel an und schlägt das eine oder andere Schnäppchen


Und der Kuchen war sooo lecker (halt wie man es von ca. 3 Milliarden Kalorien erwartet). Soooo schokoladig. Yammi.

Devils Food Cake


Das habe ich bei Yves Rocher bestellt.
Ich habe zwei Verwöhn-Sets geordert. Darin sind Probiergrößen von jewels einem Parfüm (duftet nach Vanille), eine Bio Tagescreme, eine kleine Mascara und ein Pflege-Balsam Körper. Noch dabei ein kleines Set mit Körperpeeling und Creme mit Orangenblüten-Honig. Einmal Vanilledusche, die riecht so lecker. Eine beruhigende Wohlfühlmaske und eine beruhigende Reinigungslotion. Einmal Lipgloss war auch noch dabei. Dieses mal bekam man ein Gratis-Artikel im Wert von 30€ dazu.
Bei mir war eine Anti Müdigkeit Pflege im Paket dabei.


Bei Lush habe ich auch bestellt.
 Darf ich vorstellen? The Ex Factor und Frog Prince (im Innern befindet sich ein echter Prinz).
Und Snow Fairy. Vom Geruch bin ich eher enttäuscht.


Bei DM war ich höchstpersönlich räubern.
Das Duschbad Turtel-Täubchen habe ich nun zum ersten mal ausprobiert und bin begeistert. Duftet wunderbar nach Kokos, Vanille und Moschus. Sehr zu empfehlen.

Bei Müller habe ich mir von Clarins eine Gesichtsreinigung geholt und bin sehr zufrieden. Schäumt sehr schön und obwohl meine Haut zur Zeit etwas empfindlich ist, kann ich das Produkt gut vertragen.
Jo das wars. Und der Lernstand? Naja, vielleicht sollte ich dem Prof einen Kuchen backen.

1 Kommentar:

zeroutine hat gesagt…

Ohh, sind die Bademomente von Balea neu?

Snow Fairy hat mich (negativ) überrascht, Turteltäubchen hat mir gar nicht zugesagt.

Herzliche Grüße
Denise